Aktuelles

< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 19. Januar 12 um 20:22 Alter: 10 yrs
Kategorie: Allgemein

Erster News-Letter 2012


Was ist der Mensch ohne Tiere?
Wenn es keine Tiere mehr gäbe,
würden die Menschen an grosser Einsamkeit des Herzens sterben.
Denn alles , was den Tieren geschieht,
geschieht auch bald den Menschen.
                                                    Chief Seattle


Liebe Freunde, Hundeschüler und ehemaliger Hundeschüler
Kurzer Rückblick:
Das neue Jahr hat begonnen, für die einen vielleicht etwas schwieriger, für die anderen etwas angenehmer.
 Für mich war der Anfang sehr schön, der Schluss des letzten Jahres etwas schwieriger.
Ich möchte es nicht unterlassen Euch allen, ob ehemalige Hundeschüler, jetzige Hundeschüler, Jugendliche und allen lieben Freunde zu danken für die letzten Jahre. Für mich waren es sehr tolle Jahre hier in Stein, sowie auch im Weissbad.  So habe ich sehr viele Menschen kennen lernen dürfen, die das gleiche Ziel haben, unseren Hunden  Freude, Liebe und auch Erziehung zu schenken.
Mal ging es schneller, mal mit etwas holpern, aber zu letzt war es doch immer eine Freude zu Hause am Boden zu sitzen und den Hund bei sich zu haben.
Für mich persönlich gab es leider 4 Todesfälle, mein Bruder, viel zu früh, 2 Katzen und einen Hund. Am 23. Dez. wurde Aljoscha am Kreuzband operiert. Und am 31.Dez. fuhr noch ein Auto in der SOS Kurve in mich hinein, Totalschaden.
Dagegen gab es sehr viel Fröhliches  das ganze Jahr hindurch mit den tollen Hundestunden mit Euch, eine super schöne Finnlandreise die mich so begeisterte. Ehemalige Hundeschüler die einfach mal so vorbei kamen, dass ich den Hund auch wieder einmal sehen durfte, das freut mich immer sehr. Ich bedanke mich herzlich bei allen.
Es gab auch viele frohe Welpen, Australian - Shepherd und Appenzeller-Sennenhunde, wieder  neues Leben, ich durfte 2  super grosse Würfe begleiten und am 24. Dez. ging dann der letzte Welpe ins neue Heim. Ja es machte mir sehr viel Spass und Freude. Ich habe  wieder gelernt wie schnell alles gehen kann und wie, Leben und Sterben manchmal nahe zusammen ist, und so bin ich nochmals mehr überzeugt ,dass  wir das JETZT sehen und geniessen müssen, und dankbar sein.
Meine Insel ist meine Trauminsel mit allen Bäumen und Tieren.

Homepage:
Meine Homepage wird von einer lieben Kollegin  Renate Heim gemacht die Oskar, einen Appenzeller-Sennenhund von der Insel hat.  Sie macht es super, danke,  und so hat sie nun alle neuen Kurse aufgeschrieben mit Zeit, Datum und Anmeldung.
Es gibt nun auch die Tellington TTouch Kurse in Einzelstunden, d.h. jeweils eine Stunde in der Woche und auch das Lernen im Alltag, Stadt und Land ist aufgeführt, ebenso wie auch alle SKN  Daten für den praktischen Teil.
So freut es mich, wenn Ihr mal etwas stöbern geht, ob Ihr in der Hundeschule seid oder auch nicht, ein Besuch auf www.hundeinsel.ch lohnt sich immer.

Hund 12 in Winterthur  2.-5. Februar
Ich werde am Freitag und Sonntag am Stand  beim Tellington TTouch sein, es würde mich sehr freuen Euch am Stand begrüssen zu dürfen. __________________________________________________________
Hundeschule:
 Diese Woche beginnt wieder die Hundeschule und ich freue mich schon auf Euch mit Euren Hunden.
Stadt- Land beginnt ein neuer Kurs von 8 x am 16.Ferbruar 14 30 Uhr
Tellington - TTouch Grundkurs beginnt für  8 x am 13. Februar 15 30 Uhr
Die Kurse vom Mittwoch, Samstag bleiben zur gleichen Zeit.
Spielstunde am Montag 14 30 und Freitag 14 45. einfach nur zusammen Rennen im eingezäunten Platz.

Nun wünsche ich allen eine gute und gesunde  Zeit und ich bedanke mich herzlich für Euer Vertrauen und wünsche Euch viele gute Stunden  für Euch und mit Euren Tieren.
Susanne Gysel und Ihre Tiere







 


 
Sie sind hier: